SANAM AFRASHTEH - PRODROMOS ANTONIADIS - THOMAS ANZENHOFER - RENATE BECKER - NATASCHA BUB - DEJAN BUĆIN - MARTINA EITNER-ACHEAMPONG - MARTIN FEIFEL - STEFAN GEBELHOFF - JOHANNA GEISSLER - GLENN GOLTZ - CAROLINE HANKE - DOROTHEE HARTINGER - MAX HEMMERSDORFER - CHRISTOPH HUMNIG - STEFAN HUNSTEIN - MONA KLOOS - SILJA VON KRIEGSTEIN - FLORIAN LANGE - PETER LERCHBAUMER - NICO MASTROBERARDINO - DOMINIC OLEY - KRISTINA PETERS - LORETTA PFLAUM - JÖRG POHL - STEFAN PREUTH - ROLAND RIEBELING - KATHARINA RIVILIS - HELMUT RÜHL - KRUNOSLAV ŠEBREK - XENIA SNAGOWSKI - ERNST STÖTZNER - KATJA UFFELMANN - MARGRET VÖLKER - KATHRIN WALIGURA - TINA WILHELM - SABINE WOLF - SIMON ZAGERMANN
 
    info@agentur-stoerzel.de | impressum  
Die Deutsche Filmakademie hat abgestimmt: Martin Feifel ist für den Deutschen Filmpreis 2017, die LOLA, in der Kategorie Beste männliche Nebenrolle als Johnny im Kinofilm Die Welt der Wunderlichs (Regie Dani Levy) nominiert! Wir sind sehr stolz und gratulieren dem ganzen Team, insbesondere Christiane Paul, die gleichzeitig für die Beste weibliche Nebenrolle im Rennen ist. Die Preisverleihung findet am 28. April in Berlin statt.

Stefan Gebelhoff ist aktuell mit dem Film Marija (Regie Michael Koch) in den Kinos zu sehen. Lommbock (Regie Christian Zübert), die Fortsetzung des Kult-Filmes Lammbock, ist ab 23. März auf der großen Leinwand zu erleben.

Silja von Kriegstein spielt in der Trilogie Eltern allein zu Haus (Regie Josh Broecker) die Rolle der Julia. Die einzelnen Teile werden in der ARD - Das Erste jeweils um 20.15 Uhr wie folgt ausgestrahlt: Die Schröders am 24. März, Die Winters am 31. März und Frau Busche am 07. April.

Ernst Stötzner ist ab 21. März regelmäßig dienstags um 20.15 Uhr in der ARD - Das Erste in der Serie Charité (Regie Sönke Wortmann) als Rudolf Virchow zu sehen.

Sanam Afrashteh ist als Dr. Leyla Sherbaz donnerstags um 18.50 Uhr in der ARD - Das Erste-Serie In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte zu erleben.


gez.
Volker Störzel